Der Mutbürger

Startseite
Die Fakten im Überblick
Argumente und Zahlen
Technische Daten
Standpunkte 2009
Wir über uns
Ansprechpartner
Satzung
Mitgliedsantrag
Unser Energiekonzept
Aktuelles
Medienberichte
Newsletter
In eigener Sache
Pressemitteilungen der BI
Veranstaltungen Archiv
Ihr Beitrag - Ihre Zukunft
Was kann ich tun ?
Pressearchiv
2009
Downloads
Satzung der BI
Flugblätter
Infoblätter Archiv
Presseartikel
Standpunkte
Mustereinwendung
2017 6.Änderung B-Plan IGPA
Links

Spendenaufruf der Bürgerinitiative "Pro-Region gegen Massentierhaltung

Bürgerinitiative „Pro-Region gegen Massentierhaltungsanlagen“

Gemeinde Hohenberg-Krusemark, OT Schwarzholz, Dorfstraße 35, 39596 Schwarzholz

 

 

Spendenaufruf zur Unterstützung unserer Initiative im Kampf gegen die

geplante 460.000er Hähnchenmastanlage bei Schwarzholz

 

Liebe Mitglieder und Unterstützer der BI „Gegen das Steinkohlekraftwerk ...weiter
DruckvorschauSeitenanfang

Presseerklärung der BI´s gegen CO2-Speicherung: Oettinger denkt über CCS-Pflicht nach


EU-Energiekommissar Günther Oettinger denkt über eine CCS-Pflicht nach. Er nimmt damit einen in Brüssel schon bei der Diskussion um die CCS-Richtlinie 2008 viel diskutierten Vorschlag auf. Dem Nachrichtendienst Dow Jones sagte Oettinger: "Vielleicht brauchen wir zukünftig eine zusätzliche CCS-Regulierung. Wir untersuchen gerade, ob wir einen Vorschlag entwickeln, zu welchem Zeitpunkt CCS für ...weiter
DruckvorschauSeitenanfang

Bitte mitmachen: Europäische Petition an Energiekommissar Oettinger

Europäische Petition an Energiekommissar Oettinger

für ein Schiefergas-Moratorium

Die französischen Initiativen gegen Schiefergasförderung und Fracking
"No Gaz de Schiste" haben die folgende Petition an die europäische Umweltkommissarin Connie Hedegaard und den europäischen Energiekommissar Günther Oettinger erstellt. Die Petition wird ...weiter
DruckvorschauSeitenanfang

Presseerklärung vom VSR-Gewässerschutz

Der VSR-Gewässerschutz kritisiert, dass in Deutschland der Widerstand in der Bevölkerung gegen die CO2-Endlagerung mit taktischen Strategien von Seiten des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung und den Konzernen beseitigt werden soll.

Download: Presseerklärumg Gewässerschutz
DruckvorschauSeitenanfang

Die neueste Pressemitteilung der Bürgerinitiativen gegen CO2-Verpressung

Liebe Freunde und Mitglieder,

aus aktuellem Anlass die folgende Presseerklärung Ihnen / Euch zur Kenntnis:



BI "Kein CO2-Endlager Altmark":

Vattenfalls "Taktik des scheinbaren Rückzugs"                                              ...weiter
DruckvorschauSeitenanfang

Pressemitteilung und einen guten Start ins neue Jahr wünscht die BI-kein-CO2-Endlager-Altmark

“Wir sind für Klimaschutz!“ Außer Frage steht für die Mitglieder der Bürgerinitiative gegen CCS in der
Altmark die Notwendigkeit wirksamen Klimaschutzes und geht dabei neben der Ablehnung von
energieaufwändiger CO2-Abscheidung aus Kohlekraftwerken und Industrieemissionen konstruktive Wege durch
Eigeninitiative.
Download: Pressemitteilung
DruckvorschauSeitenanfang

Bericht über die Demonstration

Eine Qualitätsdemo am Mittwoch den 14. Dezember 2011. Von 11 bis 12.30 Uhr demonstrierten Mitglieder der Bürgerinitiativen
gegen CO2-Verpressung, sowie BUND und Greenpeace  vor dem Gebäude des
Bundesrats. Lesen Sie weiter unter:
Download: Bundesrat und EU-Vertreung
DruckvorschauSeitenanfang

Die neue Pressemitteilung der Bürgerinitiativen gegen CO2-Verpressung

Wir protestieren gegen die Klima- und Energiepolitik der Europäischen Union
Download: EU-Protest
DruckvorschauSeitenanfang

Mitgliedschaft der BI-kein-CO2-Endlager-Altmark in der BBU

Gemeinsame Informationskampagne CCS-Technologie
vom „Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz“ und der BI „Kein CO2-Endlager Altmark“
Download: PM BBU
DruckvorschauSeitenanfang

Brief von Vattenfall wegen das Aus für Jänschwalde

Vattenfall gibt das Aus für das CCS-Demonstrationsprojekt Jänschwalde bekannt.
Download: Brief von Vattenfall
DruckvorschauSeitenanfang
[<] 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [>] 
TERMINE
Diskussionsrunde
28.05.2017  
15:00 Uhr 

Heute hält Dr. Ulf Rassmann einen Vortrag ...weiter
Diskussionsrunde
25.06.2017  
15:00 Uhr 

Im Juni  haben wir Iris Brunar zu Gast, ...weiter

Die Fakten im Überblick
Wir danken Herrn Bernhard Ast für die freundliche Genehmigung.

4. Revolution

Das 1. Jahr 2009/10

Sondernewsletter

Weiterempfehlung
Kontakt
Newsletter
Impressum
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.