Der Mutbürger

Startseite
Die Fakten im Überblick
Argumente und Zahlen
Technische Daten
Standpunkte 2009
Wir über uns
Ansprechpartner
Satzung
Mitgliedsantrag
Unser Energiekonzept
Aktuelles
Medienberichte
Newsletter
In eigener Sache
Pressemitteilungen der BI
Veranstaltungen Archiv
Ihr Beitrag - Ihre Zukunft
Was kann ich tun ?
Pressearchiv
2009
Downloads
Satzung der BI
Flugblätter
Infoblätter Archiv
Presseartikel
Standpunkte
Mustereinwendung
2017 6.Änderung B-Plan IGPA
Links

Protest gegen Kraftwerksbau - Herbstsynode des Kirchenkreises positioniert sich

Herbstsynode des Kirchenkreises Stendal positioniert sich und begrüßte einen Gast

Von Ingo Gutsche

KLÄDEN. ...weiter

DruckvorschauSeitenanfang

Kreisvorstandssitzung der LINKEN-BÜNDNIS 90/ DIE GÜNEN - Beitritt zur BI

In einer gemeinsamen Sitzung des Kreisvorstandes der LINKEN-BÜNDNIS 90/ DIE GÜNEN, der Kreistagsfraktion sowie VertreterInnen der Basisgruppen wurde vergangenen Montag im Vorfeld des Landesparteitages das Leitbild zur Energie und Klimaschutzpolitik ...weiter

DruckvorschauSeitenanfang

RWE zu Fragen der Sicherheit

Der folgende Beitrag des rbb "Kontraste" führt uns sehr anschaulich vor Augen, wie RWE zu Fragen der Sicherheit agiert:

"Am Reaktor Biblis gibt es Probleme mit dem sicherheitsrelevanten Notkühlsystem. Und das haben die Verantwortlichen bisher verschleiert.

Chris Humbs und Manka Heise haben den Fall über Monate hinweg verfolgt."

...weiter

DruckvorschauSeitenanfang

"Großer Konzern mit kleinem Verantwortungsbewusstsein"

Zum geplanten Steinkohlekraftwerk bei Arneburg hat Wilfried Padelt aus Havelberg folgende Meinung. Er weist u. a. auf die Gefahr hin, die von radioaktiven Feinstäuben der Kohlekraftwerke ausgeht.

Beim Hinterfragen gängiger ...weiter

DruckvorschauSeitenanfang

"Welch schreckliche Unkenntnis oder Dummheit"

Zum Beitrag von Roland Lüer/Arneburg vom 23. September in der Altmark-Zeitung hat Andreas Fallant aus Jarchau folgende Meinung:

 

Ist es nicht eine tolle Errungenschaft einer Demokratie, dass jeder Bürger dieses Landes frei seine Meinung äußern ...weiter

DruckvorschauSeitenanfang

Flächennutzungsplan ist ausgesetzt - Erleichterung auch in der Region Westhavelland

Seeger: „Sieg des Bürgerwillens“

Kraftwerkspläne in Arneburg sind vorerst vom Tisch / Flächennutzungsplanverfahren ist ausgesetzt

WESTHAVELLAND - Die Nachricht sorgte für Jubel und Erleichterung in der Region Westhavelland. ...weiter

DruckvorschauSeitenanfang

Joachim Wilisch über die vorerst gescheiterten Pläne zum Bau eines Kohlekraftwerkes

Vernunft statt Einsicht

Geschafft! Das Steinkohlekraftwerk in Arneburg kann vorerst nicht gebaut werden. Und bis ein neues Flächennutzungsplanverfahren auf den Weg gebracht ist, haben sich in Arneburg durch eine Gemeindegebietsreform die ...weiter

DruckvorschauSeitenanfang

Ca. 200 Kraftwerksgegner protestierten vor dem Rathaus in Arneburg (MDR-Bericht)

Regionalstudio Stendal - Nachrichten

28.10.2009 | 18:30 Uhr

Pläne für Steinkohlekraftwerk ausgesetzt

In Arneburg bei Stendal hat es am Abend Proteste gegen ein geplantes Kohlekraftwerk ...weiter

DruckvorschauSeitenanfang

Stadtrat von Arneburg nimmt Entscheidung über Flächennutzungsplan von der Tagesordnung


Pläne für Steinkohlekraftwerk ausgesetzt
Von Frank Eckert

Arneburg. Einen neuen Flächennutzungsplan ( FNP ) für die Stadt Arneburg und damit eine Planungsgrundlage für ein mögliches Steinkohlekraftwerk nördlich der Stadt wird es in diesem Jahr nicht mehr geben. Der Stadtrat ...weiter
DruckvorschauSeitenanfang

Abwägungen zum Vorentwurf des Flächennutzungsplanes ausgewertet

1259 Einwände zum Kraftwerk

Von Jörg Gerber

ARNEBURG . Nicht so recht nachvollziehbar ist die Eile bei einigen Arneburger Stadträten. Der Hauptausschuss billigte mit drei Ja-, einer Nein- und einer ...weiter

DruckvorschauSeitenanfang
[<] 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 [>] 
TERMINE
Diskussionsrunde
27.08.2017  
15:00 Uhr 

An diesem Tag stellt uns der Ornithologe ...weiter
Vortrag von Dr. Ernst Paul Dörfler
28.09.2017  
18:00 Uhr 

Thema des interessanten Vortrags von Dr. ...weiter
Mitgliederversammlung
07.11.2017  
18:30 Uhr 

Hiermit kündigen wir die nächste Mitgliederversammlung ...weiter

Die Fakten im Überblick
Wir danken Herrn Bernhard Ast für die freundliche Genehmigung.

4. Revolution

Das 1. Jahr 2009/10

Sondernewsletter

Weiterempfehlung
Kontakt
Newsletter
Impressum
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.